mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Das Kreisfrauenbüro bietet in Kooperation mit dem „Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit“ am Mittwoch, 25. Januar, von 10 bis 16 Uhr eine interessante Exkursion zum Hessischen Landtag nach Wiesbaden an. Das Motto lautet: „Der Hessische Landtag – Zentrum der Landespolitik – Politik aus erster Hand“. Interessierte können sich bis zum 13. Januar anmelden.

 

Vor Ort kann man unmittelbar erfahren, wie Politik gemacht wird: Nach einer Einführung über die Bedeutung, die Informationswege und die Aufgaben des Hessischen Landtages erleben die Besucherinnen eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus live mit.

 

Im Anschluss wird es Gelegenheit geben, mit den frauen- und sozialpolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Landtagsfraktionen ins Gespräch zu kommen und ihnen Fragen zu stellen.
Abschließend lernen die Teilnehmerinnen bei einer kundigen Führung das im Jahr 2008 eingeweihte Plenargebäude und die historischen Räume des Stadtschlosses kennen.

 

Anmeldungen für die Veranstaltung sind bis 13. Januar möglich beim Büro für staatsbürgerliche Frauenarbeit per E-Mail an frauen@buero-f.de oder per Telefon unter 0611 157860. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 18 Euro. Dieser beinhaltet das Mittagessen im Landtagsrestaurant und Kaffee.

 

Die Fahrt von Gießen nach Wiesbaden ist nicht inklusive. Eine gemeinsame Bahn-Fahrt ab dem Bahnhof Gießen kann vom Kreisfrauenbüro organisiert werden. Anmeldungen dazu an die Kreisfrauenbeauftragte Angelika Kämmler unter Telefon 0641 93901490 oder per E-Mail an angelika.kaemmler@lkgi.de.

Frauengruppe beim Besuch im Hessischen Landtag 2015.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen
Der Kreisausschuss
Riversplatz 1-9
35394 Gießen
Tel. 0641 9390 0
Fax 0641 33448

 

E-Mail: Info@lkgi.de

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0