mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Kulturfoerderpreis VHSLogo 630

Bildnachweis: Burg Staufenberg: Kim Schneider, Tanz: Landjugend Gießen,
Manga: Markéta Roska, Malerei: Landkreis Gießen

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

Anita SchneiderDer Förderpreis „Kulturregion Landkreis Gießen“, ausgelobt durch den Landkreis, soll das eigenständige kulturelle Profil des Landkreises sichtbar und zugleich erlebbar machen. Denn dass wir hier eine unglaubliche Vielfalt an Kulturschaffenden haben, an Kulturvereinen, die sich in Dorffesten und im Dorfleben einbringen, sowie an kulturellen Festen, die weit über die Region hinaus strahlen, das erlebe ich während meiner vielen Besuche im gesamten Gießener Land – sei es bei Konzerten, Ausstellungen oder Kulturinitiativen.

 


Dieses kulturelle Leben braucht Stärkung und Anschub. Dazu soll der Kulturpreis mit einem jährlich wechselnden Thema beitragen. Das diesjährige lautet „Heimat!?“ – ein Thema, das nicht als „altbacken“ bezeichnet werden darf. „Was ist Heimat?“ ist vielmehr eine aktuelle gesellschaftliche Frage.

 


Der kulturelle Begriff des Wettbewerbs ist dabei weit gefasst und endet nicht an den Grenzen von Museum und Theater. Gefragt sind Künstler, Kulturinitiativen, Dorfgemeinschaften, Gesangvereine und viele mehr. Kulturelles Handeln fördert künstlerisches Tun und Begegnung, es ermöglicht regional-gesellschaftliche Teilhabe und bürgerschaftliches Engagement. Kultur verbindet Generationen, soziale Gruppen und Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen. Sie ist eine wesentliche Säule unserer demokratischen Gesellschaft.

 


Deshalb ist es unser Wunsch, die bedeutende Rolle von Künstlerinnen und Künstlern sowie kultureller Institutionen im ländlichen Raum zu würdigen. Der Förderpreis „Kulturregion Landkreis Gießen“ unterstützt die Entwicklung im ländlichen Raum, er fördert Lebensqualität und zeitgemäße Formen regionaler Identifikation. Nicht nur das, in der Ausschreibungszeit werden die Projekte auch gemeindeübergreifend bekannt gemacht und bestenfalls auch Kulturschaffende miteinander vernetzt. Hierfür stellen wir die Wettbewerbsbeiträge auf der Internetseite des Landkreises Gießen vor.


Nutzen Sie die Chance. Bewerben Sie sich oder schlagen Sie jemanden vor.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

 

Anita Schneider,
Landrätin

Sie erreichen uns

vhs Landkreis Gießen
Kreuzweg 33
35423 Lich

 

 Torsten Denker
Tel. 0641 9390 5722

 

Fax 0641 9390-5740

 

foerderpreis-kulturregion
@lkgi.de

www.vhs-kreis-giessen.de

Formulare & Downloads

Schwerpunktthema 2017:
Heimat!?

 

 

Schwerpunktthema 2018:
Kultur im Wandel der Zeit: Gestern, heute, morgen