mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Rudern auf der LahnDer Landkreis Gießen liegt mitten im romantischen Lahntal. Von der Quelle der Lahn bei Bad Laasphe im Rothaargebirge verläuft die Lahn auf ihrem Weg zur Mündung in den Rhein durch beschauliche Orte, herrliche Landschaften und vorbei an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten.

 

Sportbegeisterte und Erholungssuchende zieht das Lahntal gleichermaßen wie ein Magnet an. Auf, im und neben dem Wasser genießen die Menschen den rund 250 Kilometer langen Fluss.  Der vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnete Lahntalradweg ist deutschlandweit bei Radfahren beliebt. Mit dem Kanu ist die Lahn auf 160 Kilometer und im Landkreis Gießen von Odenhausen bis Heuchelheim vom Wasser aus erlebbar.

 

Der im Herbst 2012 eröffnete 290 Kilometer lange Lahnwanderweg kann aufgrund exzellenter Bahnverbindungen am jeweiligen Start- und Zielort in 19 Tagesetappen erkundet werden. Im Landkreis Gießen können Wanderer vom Lahnwanderweg aus nicht nur die Burgen Gleiberg und Vetzberg erkunden, sondern auch über die Wanderschleife „Kelten-Römer-Pfad“ Kultur und Natur erleben. Der „Kelten-Römer-Pfad“ am Lahnwanderweg verbindet das Römerforum Waldgirmes mit dem Dünsberg, der einstigen keltischen Großsiedlung im Lahntal.

 

Bei der Planung Ihrer eigenen Reise ins Lahntal empfehlen wir Ihnen die kostenlosen Informationsmaterialien über das Lahntal:

  • Gastgeberverzeichnis
  • Wasserwandern
  • Radwandern
  • Burgen & Schlösser
  • Lahnwanderweg
  • Lahnwanderweg Pocketguide

Sie erreichen uns

Lahntal Tourismus Verband
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar

 

Tel. 06441 30998 0
info@daslahntal.de
www.daslahntal.de