mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Ein älteres Ehepaar stupst mit Stirn und Nase aneinander.

In allen Fragen zur Sozialversicherung erhalten Sie Auskünfte, Unterstützung und weiterführende Informationen.

 

Wir halten für Sie die gängigsten Anträge in Sozialversicherungsangelegenheiten bereit, kontrollieren diese auf Vollständigkeit und leiten die Anträge unverzüglich an die zuständigen Sozialversicherungsträger weiter. Sie können ihre Anträge bei uns mündlich oder schriftlich stellen.

 

 

Wenn Sie qualifizierte Beratung und Begleitung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Sozialversicherungsträger:

  • In Fragen der Pflegeversicherung an die jeweilige Pflegekasse oder an den Pflegestützpunkt (Kleine Mühlgasse 8, 35390 Gießen, Tel.: 0641 7209164-95, -96, -97 oder
    E-Mail: pflegestuetzpunkt@landkreis-giessen.de).
  • In Fragen der Arbeitslosenversicherung an die Beratungsstellen des Jobcenters in Gießen am Riversplatz 1- 9 und in Gießen in der Nordanlage 60.
  • Kompetente Beratung zur gesetzlichen Rentenversicherung erhalten Sie von der Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung (Leihgesterner Weg 35, 35390 Gießen, Tel.: 0641 97789005 oder
    E-Mail: Kundenservice-in-giessen@drv-hessen.de).
  • Hilfe bei Rentenangelegenheiten erhalten Sie auch von einem/einer der zahlreichen ehrenamtlichen Versichertenberater bzw. –beraterinnen sowie Versichertenältesten.

 

Die Adressen der Versichertenberaterinnen und Versichertenberater, sowie Versicherungsältesten erhalten Sie in der Beratungsstellensuche unter www.deutscherentenversicherung.de.

 

Sie kümmern sich auch nach Feierabend um Ihre Anliegen, nehmen Ihre Anträge auf und lassen für Sie bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen.
 

Rentenanträge werden auch von Ihrer zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung mündlich oder schriftlich entgegengenommen. Die örtlichen Ansprechpartner in den Rathäusern haben dafür auch die gängigsten Anträge vorzuhalten.

 

Dieser Service steht auch für die Universitätsstadt Gießen im Rathaus (Berliner Platz 1) bei Silke Meyer in Büro Nr. 02-133 zur Verfügung (Tel.: 0641 306-1824).

 

Für die Entgegennahme von Anträgen und Erteilung von Auskünften stehen Ihnen in allen Regionalteams des Fachdienstes kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Für eine qualifizierte Beratung und Begleitung stellen wir gerne die Kontaktdaten der zuständigen Stellen zur Verfügung. 

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Soziales und Senioren
Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Tel.: 0641 9390-3550

Fax 0641 9390 9151

 

E-Mail: Sozialamt@lkgi.de

 

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0