mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Ein Geldbündel, welches mit einem Schloss gesichert ist.Die Vollstreckungsstelle befasst sich mit der Eintreibung öffentlich-rechtlicher Forderungen und der Verwertung gepfändeter Gegenstände.

 

 

Die Vollstreckungsstelle…

  • treibt säumige Forderungen zwangsweise ein,  
  • pfändet und versteigert Gegenstände über www.zoll-auktion.de,
  • setzt Forderungspfändungen (z.B. Lohn-, Konto-, Mietpfändungen) um und
  • ist für Immobiliarvollstreckungen zuständig.

 

Die Kreiskasse des Landkreises Gießen verwertet die von ihr gepfändeten Gegenstände auf der Internetplattform www.zoll-auktion.de.

 

Gemäß § 37 (3) Hessisches Verwaltungsvollstreckungsgesetz machen wir hiermit die nachstehende/n Versteigerung/en öffentlich bekannt. 

 

Die Auktionen beginnen und enden an den nachstehend angegebenen Tagen jeweils um 9.00 Uhr.

 

Beginn Ende Artikel
23.08.2017 06.09.2017 1 Traktor Ford Typ 3600

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Kasse

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Marcus Erb
Tel. 0641 9390 1706
Fax 0641 9390 1524

marcus.erb@lkgi.de

Wir sind für Sie da

Öffnungszeiten der Barkasse:

Montag bis Freitag:
8 bis 12.15 Uhr

Montag bis Mittwoch:
14 bis 15.30 Uhr

Donnerstag
14 bis 16 Uhr

Links

Zoll-Auktion
www.zoll-auktion.de

Bankverbindung

Bankverbindung der Vollstreckung

Sparkasse Gießen
BLZ 513 500 25
Kto.-Nr. 205 002 609

Für Zahlungen aus dem Ausland benötigen Sie:
IBAN DE02 5135 0025 0205 0026 09
SWIFT-BIC: SKGIDE5F