mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Verschiedene Kinderspielzeuge.Der Verschenkmarkt ist ein Projekt des Fachdienstes Abfallwirtschaft mit der Jugendwerkstatt Gießen e.V. Er findet einmal im Jahr statt und ist eine beliebte und stark genutzte Einrichtung. Intakte Gegenstände können ausschließlich am Freitag, 23. Juni 2017, von 9 bis 17 Uhr in der Messehalle 7 abgegeben werden.

 

Während des Verschenkmarktes kann sich jede Besucherin und jeder Besucher mitnehmen, was gefällt, ohne selbst Gegenstände mitzubringen.

 

Wann?

  • Samstag, 24. Juni 2017, von 10 bis 13 Uhr.
    Nähere Informationen sind bei der Abfallberatung unter 0641 9390-1998 erhältlich.

 

Wo?

  • Hessenhallen, Messehalle 7

 

Was?

  • Gegenstände bis zur Größe eines Stuhls, Haushaltsgegenstände, Spielzeug.

 

Was nicht?

  • Keine Kleidung und keine Elektroartikel.

 

Wie?

  • Gut erhalten, sauber, gebrauchsfähig und in haushaltsüblichen Mengen
  • Keine defekten Dinge und kein Sperrmüll.

 

Wer?

  • nur Privatpersonen, keine Händler auf der Suche nach Artikeln für den Weiterverkauf

 

 

Spielregeln vor dem Verschenkmarkt

Die Anlieferung von Waren ist ausschließlich am Freitag, 23. Juni 2017, von 9 bis 17 Uhr möglich und zwar in der Hessenhalle 7 (An der Hessenhalle).

 

Es werden keine defekten Dinge und kein Sperrmüll angenommen.

 

 

Spielregeln auf dem Verschenkmarkt

  • Bleiben Sie fair – nicht „Alles für Einen“. Auch andere Besucherinnen und Besucher möchten in Ruhe stöbern können.
  • Jede/r kann so viel mitnehmen, wie er/sie mit den Händen tragen kann.
  • Händler sind unerwünscht! Die Abgabe ist nur für den privaten Gebrauch.
  • Bitte achten Sie selbst auf Ihre mitgebrachten Taschen. Schließen Sie Ihr Fahrrad an.
  • Die Veranstalter haften nicht für Qualität, Betriebssicherheit und Inhalt der verschenkten Waren.

 

Mit Bus und Auto zum Verschenkmarkt

Direkt an der Einmündung August-Balzer Weg/ Rodheimer Straße befindet sich die Bushaltestelle der Linien 7, 12, 24, sowie 410, 419 und 420.
Parkmöglichkeiten befinden sich vor der Messehalle 7.

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Abfallwirtschaft

Philipp-Reis-Straße 4
35398 Gießen

 

 

Florian Axt

Tel. 0641 9390 1996

Fax 0641 9390 1905

florian.axt@lkgi.de

 

Dr. Anette Wasmus-Arnold

Tel. 0641 9390 1997

Fax 0641 9390 1905

anette.wasmus-arnold@lkgi.de

 

Barbara Roth

Tel. 0641 9390 1998

Fax 0641 9390 1905

barbara.roth@lkgi.de

 

Benjamin Habenicht

Tel. 0641 9390 1999

Fax 0641 9390 1905

benjamin.habenicht@lkgi.de

Servicetelefon

Montag bis Donnerstag
8 - 16 Uhr

Freitag

8 - 14 Uhr

 

Tel. 0641 9390 0