mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Ein Verkehrszeichen mit der Aufschrift: "Wir bauen für Sie!".Völlig unerwartet taucht die Vollsperrung oder Umleitung auf der Straße auf, die wegen einer grundlegenden Sanierung für den Verkehr gesperrt ist. Diese werden von Hessen Mobil oder Planungsbüros langfristig geplant und ausgeschrieben. Die eine oder andere Behinderung ist dabei leider unumgänglich. Damit Sie möglichst ohne einen unnötigen Umweg Ihr Ziel erreichen, können Sie sich hier über die aktuell laufenden, aber auch demnächst geplanten Straßenbauprojekte informieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

K 154 - Erneuerung der Ortsdurchfahrt Buseck/Oppenrod

Vollsperrung Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung der Ortsdurchfahrt durchgeführt. Der   überörtliche Verkehr wird daher voraussichtlich bis Anfang Dezember  2015 über die  B 49 nach Reiskirchen und die L 3129 nach Burkardsfelden umgeleitet. Die Umleitung der Gegenrichtung erfolgt entsprechend. Die Maßnahme wird in drei Teilabschnitten durchgeführt. Der 1. Bauabschnitt erstreckt sich von der "Beethovenstraße" bis zur   "Büchnerstraße". Im daran anschließenden 2. Abschnitt werden die   Arbeiten zwischen "Büchnerstraße" bis "Bornweg"   durchgeführt und schließlich im 3. Bauabschnitt zwischen "Bornweg"   bis "Licher Straße".
Beginn Juli 2015
Ende voraussichtlich Anfang Dezember 2015
 Länge ca. 400 Meter

 

 

K 186 - Ersatzneubau der Unterführung Riedbach

in der Ortsdurchfahrt Trais-Horloff

Vollsperrung Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung durchgeführt. Der Verkehr wird umgeleitet von Steinheim über Rodheim nach Hungen, Inheiden bis zum Kreuz K 186 / L 3131 und in umgekehrter Richtung.
Beginn Juni 2015
Ende voraussichtlich Ende November 2015

 

 

K 33 – Deckenerneuerung zwischen Allendorf / Climbach und Allendorf
Vollsperrung

Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung durchgeführt. Der Verkehr wird über die L 3146 nach Londorf und weiter über die L 3089 nach Allertshausen und weiter nach Climbach umgeleitet. Vom 12.10.2015 - 14.10.2015 wird vorrangig die Deckenerneuerung in der Ortsdurchfahrt Allendorf, von der Freidrich -Ebert - Straße bis zr Straße Am Ziegenberg, durchgeführt. In diesem Zeitraum ist die "freie Strecke" von Climbach nach Allendorf für den Schulbusverkehr noch frei.

Beginn 12.10.2015
Ende voraussichtlich Anfang November 2015
Länge Die Baustrecke ist etwa 1,4 km lang
 

 

 

 

Sie erreichen uns

Landkreis Gießen

Bauen

Riversplatz 1-9

35394 Gießen

 

Christine Lattermann

Tel. 0641 9390 1749

Fax 0641 9390 1345

Christine.Lattermann@lkgi.de