mehr Kontrast
Zufallsbild aus dem Landkreis Giessen

Bildung ist der Schlüssel zum Berufserfolg. Gut ausgebildete Fachkräfte sichern zugleich die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und Regionen. Deshalb fördern wir Einrichtungen und Angebote der beruflichen Weiterbildung.

 

Die Qualifizierungsoffensive Landkreis Gießen unterstützt seit 1999 kleine und mittlere Unternehmen aus Stadt und Landkreis Gießen dabei, passgenaue Weiterbildungsmaßnahmen für die eigene Belegschaft zu finden und umzusetzen.

 

Zum 01.01.2015 wurde die bisherige Tätigkeit um das Schwerpunktthema Nachqualifizierung erweitert. Die Qualifizierungsoffensive ist nun Teil der Initiative „ProAbschluss“, die das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung in 26 Regionen des Landes Hessen durchführt und die von der Europäischen Union aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert wird. Sie wird im Landkreis Gießen durch Mittel des Landkreises kofinanziert und durch das Technologie- und Innovationszentrum Gießen umgesetzt.

 

Neben der Beratung von Betrieben zu Weiterbildung und Nachqualifizierung bietet die Qualifizierungsoffensive Landkreis Gießen kostenlose Impulsveranstaltungen insbesondere für Führungskräfte zu aktuellen betrieblichen Themen mit Bezug zur Nachqualifizierung an.

 

Die Nachqualifizierung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen wird durch das Land Hessen mit dem Förderinstrument Qualifizierungsscheck (bitte verlinken mit unterstützt. Gefördert wird die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen von zertifizierten Weiterbildungsanbietern, die zu einem Berufsabschluss führen. Die Förderung besteht aus einem Zuschuss in Höhe von 50 % der Kosten. Die Teilnahme- und Prüfungsgebühren müssen über 1.000 € liegen, die maximale Höchstfördersumme beträgt 4.000 €. Der Qualifizierungsscheck steht sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aus kleinen und mittleren Unternehmen mit Hauptwohnsitz in Hessen zur Verfügung, die über keinen beruflichen Abschluss verfügen oder in der ausgeübten Tätigkeit über keinen Berufsabschluss verfügen, wobei ein Berufsabschluss in einem anderen beruflichen Bereich länger als vier Jahre zurückliegt und mindestens 27 Jahre alt sind. Die Qualifizierungsoffensive berät Sie gerne!

 

Das Weiterbildungsportal Landkreis Gießen bietet einen Überblick über die regionalen Weiterbildungsangebote und hilft dabei, schnell das passende Angebot für die berufliche Weiterbildung / Nachqualifizierung von Beschäftigten zu finden. Es ist Teil des Portalnetzes „Hessische Weiterbildungsdatenbank“ und wird von der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH (TIG) mit Sitz im Gießener Europaviertel in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Weiterbildung Hessen e.V. betrieben.

Sie erreichen uns

TIG GmbH
Qualifizierungsoffensive Landkreis Gießen
Winchesterstraße 2
35394 Gießen

 

Tel. 0641 948226 0
Tel. 0641 948226 29